Sie sind hier: Leseproben Gedichte 3.0  
 LESEPROBEN
Gedichte 3.0
Himmel verspätet
den Blues verkauft
Weiße Kreide
issue logs
Mischkulanz
freies Land

FÜRBITTE
 

Dass der Mond sich zeige
bei Tageslicht,
die Sonne verschwinde
um Mitternacht.

Dass der Atem Grund finde
stimmig zu wirken,
im Zwerchfell swingenden Bass.

Dass die Flüsse in Bewegung bleiben,
wenn Laub zu Boden fällt,
Kastanien flugbereit zu gleichem Teil.

Dass Bücher bei Gefahr
ihre Seiten öffnen,
Hoffnung überlebe,
unbemerkt.

Dass werde, was gilt,
Land und Meer.


 

Schrieb, Zeitschrift für Texte, Bilder und Zeit, Bayern, Ausgabe 6, 2007


Not fade away | Versuchung

Druckbare Version