Sie sind hier: Leseproben Himmel verspätet  
 LESEPROBEN
Weiße Kreide
Gedichte 3.0
Himmel verspätet
den Blues verkauft
issue logs
Mischkulanz
freies Land

ROGER. BITTE KOMMEN.
 

Ich bin Skeptiker, pragmatisch, in
Schlangenlinien auf Widerstand bedacht.
Ich sage, Gott ist nie angekommen.
Zwischen Urknall und Anarchie.

Seit Vorgesetzter hat ihn verabschiedet.
Mit Golden Handshake, administrativer
Frühpension, dem ganzen Klimbim.

Der Planposten ist weggefallen.
Als Ergebnis Selbstverwaltung,
lokale dezentrale Planeten,
ohne Subvention und Göttersupport.
Im Sinne von Eigenverantwortlichkeit
auf Basis ungeschriebener Verträge.

Zugegeben, die Geschichte ist frei erfunden.
Der Planet liefert jährlich eine fundierte Rendite
und Gott meldet sich gelegentlich,
wenn Bedarf ist, im Werbeblock.

Kein Grund zur Besorgnis.


 

& Radieschen, Zeitschrift für Literatur, Wien, Ausgabe 4, 2007


Maßstab | Walking by myself

Druckbare Version